Landkreis Günzburg

Handwerk

Handwerk

Gewerbe mit Tradition, so könnte man Handwerk grundsätzlich beschreiben. Bereits im Mittelalter waren Handwerker in sogenannten Zünften organisiert. In der Gegenwart hat sich das Handwerk als spezieller und vielseitiger Wirtschaftsbereich etabliert. Handwerke werden in der Handwerksordnung in zulassungspflichtige, zulassungsfreie und handwerksähnliche Gewerbe eingeteilt. Je nach Einstufung ist die selbständige Ausübung des Handwerks entweder nur mit Meisterprüfung und Eintrag in die Handwerksrolle oder ohne diesen großen Befähigungsnachweis möglich. Beeinträchtigt werden die ordnungsgemäß tätigen Handwerksbetriebe durch die im Volksmund als "Schwarzarbeit" bezeichnete Schattenwirtschaft. Diese gilt es nachhaltig zu bekämpfen.


Weitere Informationen

Informationen erhalten Sie unter Links auch bei der Handwerkskammer für Schwaben oder bei der IHK Schwaben.


Links (außerhalb der Landkreisseiten)

Downloads

Weitere Informationen und Direktkontakt
Mayer Dorothea
Tel.: 08221/95 711
Emailkontakt zu:
Mayer Dorothea
Seite bookmarken: 
facebook.detwittergoogle.comMister Wongdel.icio.usdigg.comschuelervz.de, studivz.de oder meinvz.de