Landkreis Günzburg

Regeln zur Freizeit an Gewässern, Wassersport

Regeln zur Freizeit an Gewässern, Wassersport

Das Bild zeigt das Deckblatt der Broschüre

Unser Landkreis ist reich an Baggerseen und Flüssen.
An den meisten der ca. 250 Seen kann gebadet werden. Sieben unserer Seen sind sogar Badegewässer gemäß der EU-Richtlinie und werden - wie auch zahlreiche weitere Seen - vom Gesundheitsamt des Landratsamtes laufend auf gute Qualität geprüft. Erholungssuchende kommen in großer Zahl, weshalb Probleme und Konflikte nicht ausgeschlossen sind. Gefahren können entstehen durch den Kiesabbaubetrieb oder dadurch, dass sich Surfer und Badende oder Hund und Mensch in die Quere kommen. Das Landratsamt hat deshalb durch eine Verordnung den "Gemeingebrauch" geregelt.
Hierbei mussten unterschiedlichste Ansprüche an die Nutzung der Gewässer "unter einen Hut" gebracht werden.
So können die meisten Seen und Flüsse im Landkreis Günzburg z. B. mit dem Ruderboot befahren werden.
Auch für Surfer und Segler gibt es zahlreiche Möglichkeiten. "Schiffbare Gewässer" - das sind Gewässer, die mit Motorbooten befahren werden dürfen - sind im Landkreis allerdings nicht vorhanden.


Downloads

Weitere Informationen und Direktkontakt
Kaufmann Peter
Tel.: 08221/95 330
Emailkontakt zu:
Kaufmann Peter
Logo

Ihr direkter Draht zum Landratsamt Günzburg

An der Kapuzinermauer 1
89312 Günzburg

Telefon 08221/95 0
Telefax 08221/95 240

E-Mail info@landkreis-guenzburg.de

LandkreisBürgerBüro
Telefon 08221/95 999

E-Mail lbb@landkreis-guenzburg.de

Zulassungsbehörde
Außenstelle Krumbach

Telefon 08282/889 410
E-Mail zulassung-kru@landkreis-guenzburg.de

Weitere Informationen

Schuleingangsuntersuchung

Seite bookmarken: 
facebook.detwittergoogle.comMister Wongdel.icio.usdigg.comschuelervz.de, studivz.de oder meinvz.de