Landkreis Günzburg

Grundwasserwärmepumpen, Erdwärmesonden, Erdkollektoren

Grundwasserwärmepumpen, Erdwärmesonden, Erdkollektoren

Das Bild zeigt die Errichtung einer Erdwärmesonde.
Errichtung einer Erdwärmesonde. ©Fachbereich Wasserrecht, LRA GZ

Der Klimaschutz und die Kosten fossiler Energieträger veranlassen eine Vielzahl von Eigenheimbesitzern und Gewerbeunternehmen, die umweltverträgliche Nutzung der oberflächennahen Erdwärme in Betracht zu ziehen.

Mit der Nutzung von Erdwärme entsteht, wie bei jeder Bohrung, eine potentielle Gefahr für das Grundwasser,
z. B. durch Eindringen von Schadstoffen. Auch können Bodenverwerfungen auftreten. Dies zeigen nicht nur die in zahlreichen Medien dokumentierten Schadensfälle der letzten Zeit, wie in Staufen und Schorndorf.

Aus diesem Grund ist eine wasserrechtliche Prüfung der jeweiligen Vorhaben durch das Landratsamt in Zusammenarbeit mit dem Wasserwirtschaftsamt bzw. einem privaten Sachverständigen unumgänglich.


Downloads

Weitere Informationen und Direktkontakt
Streit Monika
Tel.: 08221/95 336
Emailkontakt zu:
Streit Monika
Seite bookmarken: 
facebook.detwittergoogle.comMister Wongdel.icio.usdigg.comschuelervz.de, studivz.de oder meinvz.de