Landkreis Günzburg

Tierseuchen allgemein

Tierseuchen allgemein

Bild zeigt Rinder auf der Weide
@ Archiv Veterinärwesen

Ob Maul- und Klauenseuche, Schweinepest, Geflügelpest, die bovine Herpesvirusinfektion des Rindes oder die bösartige Faulbrut der Bienen. Immer gefährden Tierseuchen die Gesundheit unserer Nutztierbestände. Oft sind sie auch für den Menschen gefährlich, wenn Salmonellen, Tuberkulosebakterien oder Geflügelpestviren lebensbedrohliche Erkrankungen verursachen. Immer bedeutsam sind die wirtschaftlichen Schadwirkungen der Seuchenerreger durch Tierverluste, Leistungsminderung und Sperren des Tier- und Warenverkehrs im internationalen Rahmen.


Links (außerhalb der Landkreisseiten)

Downloads

Weitere Informationen und Direktkontakt
Veterinäramt
Tel.: 08221/95 723
Fax: 08221/95 710
Emailkontakt zu:
Veterinäramt
Seite bookmarken: 
facebook.detwittergoogle.comMister Wongdel.icio.usdigg.comschuelervz.de, studivz.de oder meinvz.de