Seite drucken
Zum Landkreis-Portal
Landkreis Günzburg

Informationen für positiv Getestete

Sie haben einen positiven PCR-Test?

Hotline Contact-Tracing-Teams

08221 95-718

(Nur werktags besetzt.)

Aufgrund von Überlastung kann es sein, dass Sie trotz eines positiven PCR-Test seitens des Gesundheitsamtes nicht kontaktiert werden. Alle wichtigen Informationen haben wir für Sie hier zusammengefasst.

Bitte beachten Sie folgendes:

  1. Zuhause bleiben
    unabhängig von ihren Impfstatus: 5 Tage nach dem Erstnachweis des Coronavirus SARS-COV-2 (Der Ernstnachweis entspricht dem Abstrichdatum des ersten positivem Selbst-, Antigen-Schnell- oder PCR-Test)
    ACHTUNG! Für eine Genesenenbescheinigung muss zwingend ein positives PCR-Testergebnis vorliegen.

    An Hand eines Berechnungsbeispiels bedeutet dies somit Folgendes: Ist das Ergebnis eines am 12.04.2022 abgenommenen Tests positiv und besteht seit dem 15.04.2022, 24:00 Uhr, Symptomfreiheit, endet die Isolation nach fünf Tagen mit Ablauf des 17.04.2022, also am 17.04.2022 um 24.00 Uhr. Ab 18.04.2022, 0.00 Uhr, besteht damit keine Isolationspflicht mehr.

  2. Kontaktpersonen
    Sie müssen Ihre Kontaktpersonen und Haushaltsangehörigen über Ihr positives Testergebnis informieren. Diese sind nicht zur Quarantäne verpflichtet. Es wird allerdings empfohlen Risikogruppen zu meiden, die Kontakte zu reduzieren und auf Symptome zu achten.
     
  3. Beendigung der Isolation
    Mit Ablauf von Tag 5 nach Erstnachweis und 48 Stunden Symptomfreiheit (Der Ernstnachweis entspricht dem Abstrichdatum des ersten positivem Selbst-, Antigen-Schnell- oder PCR-Test)
    ODER
    wenn Sie an Tag 5 symptomatisch sind, nach 48 Stunden Symptomfreiheit, spätestens jedoch an Tag 10 nach Erstnachweis des Coronavirus.
    Sie erhalten keine Mitteilung zur Entlassung aus der Quarantäne.
     
  4. Im Anschluss an die Beendigung der Isolation
    Für weitere 5 Tage:
    - Kontaktreduktion (HomeOffice, keine privaten Treffen mit haushaltsfremden Personen)
    - Kontinuierliches Tragen einer FFP2-Maske im Kontakt mit anderen Personen
    - Falls nach Tag 10 weiterhin Symptome vorhanden sind, wird empfohlen, sich bis zum Vorliegen eines negativen Selbsttestergebnisses, längstens jedoch für weitere 5 Tage in freiwillige Selbstisolation zu begeben
     
  5. Isolationsbescheinigung
    Sollten Sie eine Isolationsbescheinigung benötigen, können Sie diese NACH Beendigung Ihrer Isolation z.B. per Mail (corona@remove-this.landkreis-guenzburg.de) und unter Angabe folgender Informationen anfordern:
    - Name, Vorname
    - Geburtsdatum
    - Vollständige Adresse
    - Abstrichdatum des PCR-Test
    - Wurde ein pos. Schnell- oder Selbsttest VOR dem PCR-Test durchgeführt?

    Ein Rechtsanspruch auf Verdienstausfallentschädigung besteht jedoch nicht, wenn Sie positiv auf COVID-19 getestet wurden und Symptome haben und damit als Kranker im Sinne des IfSG gelten. Um Lohnfortzahlung zu erhalten, müssten Sie sich in diesem Fall um eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bemühen.
     
  6. Rückfragen
    Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte per Mail an corona@remove-this.landkreis-guenzburg.de. Aufgrund des hohen Anruferaufkommens bitten wir von telefonischen Rückfragen abzusehen.

     

Sie haben einen positiven Selbsttest?

Ein positives Testergebnis löst den Verdacht auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2 aus und muss umgehend durch einen PCR-Test bestätigt werden. Bei einem positiven Testergebnis müssen Sie davon ausgehen, dass Sie für andere Menschen ansteckend sind. Es ist dringend geboten, dass Sie sich anschließend in häusliche Isolation begeben und Kontakte zu weiteren Personen vermeiden. Damit schützen Sie sich selbst und andere.

Merkblatt zum Download

Fragen und Antworten zu Quarantäne- und Isolierungsregeln