Seite drucken
Zum Landkreis-Portal
Landkreis Günzburg

BeStimmeMit! – Anmeldungen für die Zukunftskonferenzen am Wochenende noch möglich

Familienbeauftragter Meinrad Gackowski mit dem Plakatmotiv für die Bewerbung der Zukunftskonferenz

Landrat Hubert Hafner wird im Rahmen der Zukunftskonferenzen am kommenden Freitag in Krumbach und am Samstag in Günzburg für die Weiterentwicklung des Leitbildes „Landkreis Günzburg – Die Familien- und Kinderregion“ werben.

Der Landrat lädt die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises nochmals ein, sich an der Überarbeitung und Erarbeitung neuer inhaltlicher Schwerpunkte für die kommenden Jahre zu beteiligen. Sie sind eingeladen, in eigener Sache zu Wort zu kommen, denn sie wissen am besten, was ein kinder- und familienfreundliches Lebensumfeld bieten muss bzw. bieten sollte.  Welche Schwerpunkte im Rahmen des Leitbildes „Landkreis Günzburg – Die Familien- und Kinderregion“ für die Zukunft dann gesetzt werden, soll der nun begonnene Gesamtprozess als Ergebnis bringen. Beginnend mit den beiden Zukunftskonferenzen über weitere Konferenzformate, über Arbeitsgruppen und Befragungen, ist jeder eingeladen, sich einzubringen. Seit Jahresbeginn gibt es auch noch die Möglichkeit sich online unter www.landkreis-guenzburg.de/bestimmemit mit Ideen und Anregungen zu beteiligen.

Bereits das Leitbild aus dem Jahr 2000 gibt dem Landkreis Günzburg eine klare Identität und bietet allen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Kräften eine günstige Perspektive. Auch das „neue“ Leitbild soll die Schärfung des vorhandenen Profils weiter verdeutlichen, und den Landkreis Günzburg im Wettbewerb der Regionen weiter stärken.
Damit am Ende der Weiterentwicklung des Leitbildes dann im Mai 2021 auch zweckmäßige Antworten auf aktuelle und künftige Herausforderungen gefunden sind und sich die Bevölkerung noch stärker mit dem Leitbild identifiziert, bittet Landrat Hafner die Landkreisbevölkerung um Mithilfe und Beteiligung.

Die Beantwortung folgender Fragen wäre dabei für den Landkreis von besonderem Interesse:

  1. Wie zufrieden sind Sie mit der Entwicklung des Landkreises in den vergangenen Jahren?  
  2. Wie und wo nehmen Sie besonderes Lebensbedingungen vor Ort wahr, welche dem Leitbild gerecht werden?
  3. Wo sehen Sie Chancen, dass sich der Landkreis noch weiterentwickelt, wo Defizite und wo Lücken?
  4. Gibt es weitere Themen oder Ideen, welche auf Landkreisebene angegangen werden sollten?

Bereits im Rahmen der Zukunftskonferenzen haben Interessierte die Chance, sich mit eigenen Themen und Ideen einzubringen, aber auch über die Onlineplattform der Landkreishomepage gehen keine Rückmeldungen verloren. Landrat Hafner sagt:“BeStimmeMit!“ und lädt nochmals zur Teilnahme an den beiden Zukunftskonferenzen ein. Für ihn ist wichtig zu verdeutlichen, dass alle Ideen und Anregungen aus der Bürgerschaft willkommen sind. Diese werden dann in die weiteren Konferenzformate und die Arbeitsgruppen eingespeist sowie diskutiert und sollen Grundlage für die inhaltlichen Leitbildschwerpunkte sein.   

Zukunftskonferenzen am 24. und 25. Januar 2020

Anmeldungen für:

  • Freitag, 24. Januar 2020, von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    in Krumbach in der neuen FOS/BOS, Lichtensteinstr. 14

oder

  • Samstag, 25. Januar 2020, von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr
    in Günzburg, im Sparkassensaal der Sparkasse Günzburg-Krumbach, An der Kapuzinermauer 2

beim Team Leitbildentwicklung und Kultur im Landratsamt über die Homepage des Landkreises unter www.landkreis-guenzburg.de/events. Gerne auch per E-Mail unter leitbild@remove-this.landkreis-guenzburg.de oder telefonisch unter 08221/95-154

Beteiligung an der Weiterentwicklung des Leitbilds auch online möglich

Wer an den Zukunftskonferenzen nicht eilnehmen kann, sich jedoch online einbringen möchte, kann dies auch über die Homepage des Landkreises unter www.landkreis-guenzburg.de/bestimmemit machen.