Sonne(n) mit Verstand: Gesundheitsamt des Landkreises Günzburg klärt auf – Flussfreibad Ichenhausen

Ohne Sonnenschein sind Urlaub und Freizeit nur halb so schön. „Sonne pur“ lautet für viele deshalb im Sommer die Devise. Das kann schwerwiegende Folgen haben: Wer seine Haut übermäßig lange und schutzlos der Sonne und ihrer energiereichen ultravioletten Strahlung aussetzt, riskiert nicht nur vorzeitige Hautalterung, sondern schadet auch seiner Gesundheit. Denn mit jedem Sonnenbrand steigt das Hautkrebs-Risiko.

Aufklärung ist daher wichtig: Im Rahmen der Kampagne „Sonne(n) mit Verstand“ des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege, klären der Sozialpädagogische Dienst gemeinsam mit den Ärzten des Gesundheitsamtes Günzburg bei schönem Wetter die Bürgerinnen und Bürger an den Seen und in den Freibädern des Landkreises Günzburg sowie bei verschiedenen Veranstaltungen rund ums Thema Hautgesundheit und Hautschutz auf und informieren über den richtigen Sonnenschutz. Neben hilfreichen Informationsbroschüren werden auch Sonnenmilch und Sonnenbrillen verteilt, damit die Menschen den Aufenthalt in der Sonne sorglos genießen können. Neben ausreichend Sonnen- und Hautschutz sind vor allem auch die Flüssigkeitszufuhr, sowie eine ausreichende Kopfbedeckung bei sommerlichen Temperaturen unerlässlich.

Weitere Termine:

  • Erdbeersee 26. Juli 2024, 11 bis circa 17 Uhr
  • Lutzenbergersee 26. Juli 2024, 11 bis circa 17 Uhr
  • Mooswaldsee Günzburg, 26. Juli 2024, 11 bis circa 17 Uhr.

Details zur Veranstaltung

Veranstaltungsort

Flussfreibad Ichenhausen
Günztalstraße 10
89335 Ichenhausen
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Weitere Angaben

Datum: 26.07.2024
Uhrzeit: 11:00 – 17:00 Uhr