Landkreis Günzburg

Internationaler Führerschein

Internationaler Führerschein

Der Internationale Führerschein ist ein zusätzliches Dokument zum Kartenführerschein und wird in der Regel für Aufenthalte in Ländern außerhalb der EU (z. B. USA, Russland, Australien usw.) zum Nachweis einer bestehenden Fahrerlaubnis empfohlen. In Zweifelsfällen können Sie sich bei der diplomatischen Vertretung des betreffenden Landes in der Bundesrepublik Deutschland bezüglich der Notwendigkeit eines internationalen Führerscheins erkundigen.

Der Internationale Führerschein gilt nur in Verbindung mit dem nationalen Führerschein und ersetzt diesen nicht. Er ist eine Übersetzung des nationalen Führerscheins und ist daher in verschiedenen Sprachen ausgestellt. Er wird auf drei Jahre befristet ausgestellt und kann nicht verlängert werden.

Benötigte Unterlagen:

  • gültiger Personalausweis bzw. Reisepass
  • Kartenführerschein
  • ein biometrisches Passbild
  • ggf. Vollmacht und gültiger Personalausweis bzw. Reisepass des Bevollmächtigten

Falls Sie noch Inhaber eines Papierführerscheins sein sollten, muss dieser zunächst in einen EU-Scheckkartenführerschein umgetauscht werden. Liegt bereits ein Kartenführerschein vor, kann der Internationale Führerschein sofort bei der Fahrerlaubnisbehörde des Landratsamtes Günzburg ausgestellt werden.

Die Gebühr zur Ausstellung eines Internationalen Führerscheins beträgt 16,00 €.


Weitere Informationen und Direktkontakt
LandkreisBürgerBüro
Tel.: 08221/ 95 999
Emailkontakt zu:
LandkreisBürgerBüro
Seite bookmarken: 
facebook.detwittergoogle.comMister Wongdel.icio.usdigg.comschuelervz.de, studivz.de oder meinvz.de