Seite drucken
Zum Landkreis-Portal

Leitbild-Weiterentwicklung
#BeStimmeMit

#BeStimmeMit - Bürgerbeteiligung

Nach fast 20 Jahren wird das Leitbild "Landkreis Günzburg - Die Familien- und Kinderregion" für das heute und morgen weiterentwickelt, da sich die Region und auch die Rahmenbedingungen verändert haben. Die politischen Vertreter haben die Bedeutung des Leitbildes und die notwendige Anpassung an aktuelle und künftige Anforderungen erkannt und haben entschieden das bestehende Leitbild zu erneuern. Die Bürgerbeteiligung rückt hierbei in den Mittelpunkt. Landrat Dr. Hans Reichhart lädt deshalb Interessierte aus Bürgerschaft, Politik, Wirtschaft, Vereinen, Verbänden, usw. ein, sich den gesamten Prozess über aktiv zu beteiligen. Teilen Sie uns Ihre Wünsche und Anmerkungen online mit! Auch wenn Sie an der Zwischenkonferenz nicht teilnehmen können, beteiligen Sie sich gerne online.

Virtuelle Zwischenkonferenz am 07.12.2020

Die Zwischenkonferenz fand am 7.12.2020 aufgrund der Corona-Pandemie als virtuelle Konferenz statt. Es ist gelungen, anstelle der geplanten Präsenzveranstaltung eine reibungslos funktionierende Zoomkonferenz für über 80 Teilnehmer durchzuführen.

Mit der Zwischenkonferenz wurden die bisher erarbeiteten Ergebnisse aus dem Gesamtprozess, der den Schwerpunkt der Bürgerbeteiligung hat, präsentiert. Allen Beteiligten ist es gelungen im laufenden Prozess trotz der erschwerten Corona-Bedingungen, die gestellten Aufgaben zu erfüllen, sodass kein Projektschritt fehlt.

Nach der Begrüßung durch den Landrat Dr. Hans Reichhart hat Professor Luedtke zusammen mit zwei Studenten die Schwerpunkte der Befragungsergebnisse vorgestellt. Unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr. Luedtke, Professur für Soziologie und empirische Sozialforschung Institut für Sozialwissenschaften Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät Universität Augsburg, wurden von Studenten der Universität Augsburg unterschiedliche Familien(formen), Senioren*innen und Jugendliche befragt.

Auch die Ergebnisse der verschiedenen Zielgruppenkonferenzen konnten aufgezeigt werden. Beginnend mit Winfried Pletzer, der als Fachmann im Bereich der Jugendarbeit das Resultat der beiden Jugendkonferenzen in Krumbach und Günzburg dargelegt hat. Ebenso hat Johanna Herlod, Kreisseniorenbeauftrage, über die drei Seniorenkonferenzen (Krumbach, Jettingen und Günzburg) berichtet. Den Part für die Präsentation des Resümees aus den Inklusionstreffen (im St. Nikolaus KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum, mit Caritas Augsburg Betriebsträger, mit Lebenshilfe) übernahm Alfred Just, stellvertretender Gesamtleiter des St. Nikolaus KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum in Dürrlauingen.  Das Dominikus Ringeisen Werk in Ursberg hat sich schriftlicher in den Prozess eingebracht, da eine Konferenz aufgrund Corona-Vorschriften nicht möglich war.

Im Interviewformat wurden im nächsten Schritt alle Arbeitsgruppenleiter zu Ihren wichtigsten Leitgedanken für die Formulierung eines neuen Leitbildes befragt, um so einen Einblick in die Arbeitsgruppenthemen zu bekommen.

Meinrad Gackowski, Projektleiter Leitbildentwicklung, hat Mehrwerte des bisherigen breit angelegten Beteiligungsprozesses und Synergieeffekt, die sich ergeben haben, vorgestellt.  

Während der ganzen Konferenz konnten sich die Teilnehmer durch unterschiedliche Chatformate beteiligen.

Weitere Informationen folgen.

 

 

 

 

 

Die Familien- und Kinderregion Leitbildentwicklung

Bildergalerie Konferenzen 2020

Zukunftskonferenz im Januar in Krumbach

Zukunfskonferenz im Januar in Günzburg

Jugendkonferenz im September in Günzburg

Seniorenkonferenz im September in Jettingen

Inklusionskonferenz im September in Dürrlauingen

#BeStimmeMit!

Teilen Sie uns Ihre Wünsche und Anmerkungen zur Leitbildentwicklung der Kinder- und Familienregion einfach und bequem online mit. 
Wir freuen uns auf Ihre aktive Teilnahme!

#BeStimmeMit!

Ihr Direktkontakt zu uns!

Ariane Zischak 
An der Kapuzinermauer 1
89312 Günzburg
Telefon: 08221 / 95 154
E-Mail: a.zischak@remove-this.landkreis-guenzburg.de


Die Weiterentwicklung der Entwicklungsstrategie „Landkreis Günzburg – Die Familien- und Kinderregion“ wird durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie gefördert und ist ein Kooperationsprojekt des Landkreises Günzburg und des Regionalmanagement Günzburg.